Sie sind hier: Startseite / Aktuell / 25 Jahre Landbus – Wir sagen DANKE!

25 Jahre Landbus – Wir sagen DANKE!

 

Der Landbus Oberes Rheintal feiert seinen 25. Geburtstag.

Am 20. März 1993 begann im Vorderland mit dem Start des Landbus Oberes Rheintal eine neue Ära der Mobilität: das 25-jährige Jubiläum ist Anlass, auf ein Vierteljahrhundert zurückzublicken und Bilanz zu ziehen: eine überaus erfreuliche Bilanz!

15 Buslinien, ein vernetzter Taktfahrplan, eine Liniennetzlänge von 384 Kilometer, 221 Haltestellen und viele Umsteigeknoten bei Bahnhöfen und Haltestellen, eigene Buswartehäuschen und ein durchgängiges Design: Der öffentliche Verkehr im Vorderland ist 25 Jahre nach dem Start der ersten Busse richtig attraktiv. Auch nachts und an Wochenenden garantieren YOYO und Nightline ein sicheres Nachhause kommen. Das großartige Angebot ist dazu noch sensationell billig: Um einen knappen Euro pro Tag kann man das gesamte Vorarlberger Zug- und Busnetz nutzen!

Die Fahrgastzahlen sind seit der „Jungfernfahrt“ der Gelben Flotte am 20. März 1993 parallel zum Ausbau des Angebotes kontinuierlich angestiegen. Im Vorjahr konnten bereits mehr als elf Millionen Beförderungen verzeichnet werden!

Jeder Euro für die Gelbe Flotte ist aber nach Überzeugung der Verantwortlichen des Gemeindeverbandes doppelt sinnvoll investiert. An einem durchschnittlichen Wochentag nutzen rund 9.000 Personen den Landbus. Würden diese Fahrgäste alle im Auto sitzen, wären ca. 7.000 Autos mehr auf den Straßen unterwegs: Eine Kolonne von über 30 Kilometern Länge!

Der Landbus schreibt Erfolgsgeschichte. Durch das Bekenntnis jedes Einzelnen zum Umstieg auf die umweltfreundliche Mobilität wurde das Landbussystem, an dem 15 Gemeinden und etliche Busunternehmer und Partner beteiligt sind, ein Erfolg.

Wir sagen DANKE dafür.