Sie sind hier: Startseite / Aktuell / 5. Rang bei WM-Premiere

5. Rang bei WM-Premiere

Rosa Kopf und Svenja Bachmann vom RV Enzian Sulz holten heuer ihren ersten Österreichischen Meistertitel im Zweier Kunstradfahren der Frauen. Damit verbunden war ihr erster WM-Start bei der am vergangenen Wochenende in Dornbirn stattgefundenen WM 2017. Vor heimischem Publikum starteten sie gut in ihr WM-Debüt und zeigten eine tolle Leistung. Doch eine Minute vor dem Ende verletzte sich Rosa bei einem Sturz vom Rad und musste sich am Fuß behandeln lassen. Nach einer Pause konnten sie ihren ersten WM-Auftritt doch noch beenden.

Trotz dem Sturz konnten sie den 5. WM-Platz belegen und damit zeigen, dass in der Zukunft noch mehr möglich sein kann.

Den WM-Titel holten Julia und Nadja Thürmer aus Deutschland. Die Silbermedaille ging an das Duo Lena und Lisa Bringsken. ebenfalls Deutschland. Die Schweizerinnen Laura Bruder und Julia Hämmerli sicheren sich die Bronzemedaille.

Wir gratulieren zur gezeigten Leistung wünschen den beiden Sportlerinnen für die Zukunft alles Gute.