Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Neues E- Auto für den Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland

Neues E- Auto für den Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland

Eine großzügige Spende der Firma Hansesun aus Röthis ermöglichte dem GKPV Vorderland den Kauf eines gebrauchten E-Autos.

Herrn Andreas Müller, Marketing- und Vertriebsleiter dieser regional verankerten Firma war es wichtig, die soziale und pflegerische Infrastruktur des Vorderlandes zu unterstützen.

Der GKPV Vorderland bedankt sich herzlich bei der Firma Hansesun und allen Vereinsmitgliedern und weiteren Spendern für ihre finanzielle Unterstützung.

 

 

 

Bildunterschrift:

Von links: Geschäftsführer Andreas Müller, Obfrau Gertrud Blum, Pflegeleiterin DGKP Edith Bechter