Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Seniorennachmittag bei der Schönebuchhütte

Seniorennachmittag bei der Schönebuchhütte

Die Schönebuchhütte wurde im Jahr 1951 erbaut und ist nun im Besitz der Agrargmeinschaft Röthis. Früher diente die Hütte als Unterstellplatz für die Pferde, die für Holzarbeiten im Frödischtal eingesetzt wurden. Auch die Holzer selber hatten ihre Schlafgelegenheit in der Hütte. Heute wird die Schönebuchhütte nur noch gelegentlich für verschiedene Veranstaltungen genutzt – wie am Dienstag, 22. August.
Da verbrachten bei idealen Wetterbedingungen rund 90 Seniorinnen und Senioren einen gemütlichen und unterhaltsamen Nachmittag bei der Schönebuchhütte. Die einen wanderten zu Fuß den Pöpiswiesweg entlang, die anderen wurden mit Feuerwehrautos bequem und sicher bis vor die Hütte geführt.
Es wurde gegrillt; leckere selbstgebackene Kuchen wurden angeboten und das bewährte Trio Sonja, Herbert und Ludwig sorgte für musikalische Unterhaltung.