Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Sulz trauert um Ehrenbürger und Altbürgermeister Willi Baur

Sulz trauert um Ehrenbürger und Altbürgermeister Willi Baur

Trotz seines hohen Alters von fast 97 Jahren erreichte uns heute überraschend die Nachricht vom Ableben unseres Altbürgermeisters Wilhelm Baur.

Im Alter von 29 Jahren wurde Willi, wie er von allen genannt wurde, im Jahr 1950 zum Bürgermeister gewählt. Er lenkte dann durch sechs Perioden bis 1980 mit viel Einsatz und großer Weitsicht die Geschicke unserer Gemeinde.

Waren am Anfang seiner Tätigkeit die Probleme der Nachkriegsjahre zu bewältigen, so folgte in den Sechziger- und Siebzigerjahren, bedingt durch den starken Bevölkerungszuwachs, der große Nachholbedarf an kommunalen Einrichtungen.

Die wichtigsten Bauvorhaben seiner Amtszeit waren:

1954 - 1957   Ausbau der Wasserversorgungsanlage

1956 - 1959   Neubau der Volksschule

1964 - 1965   Kindergartenneubau

1968 - 1970   Errichtung eines Gemeindehauses für Gemeindeamt, Post,

                     Gendarmerie und Bücherei

1973 - 1975   Anlegung eines Sportplatzes mit Sportheim

1976 - 1978   Neubau der Hauptschule Sulz-Röthis

Willi wurde für seine Verdienste von der Gemeindevertretung am 23.6.1980 zum Ehrenbürger unserer Gemeinde ernannt.

Vom Land Vorarlberg erhielt er für seine Verdienste das Silberne Ehrenzeichen des Landes Vorarlberg.

Die Gemeinde Sulz dankt Willi für seinen unermüdlichen Einsatz und wird ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

Unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl gelten seiner Familie.

Die Totenwache für Willi Baur findet am Freitag, 1. Juni um 19:00 Uhr und der Trauergottesdienst mit anschließender Beerdigung am Samstag, 2. Juni um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Sulz statt.