Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Gemeindebetriebe / Kindergarten Sulz / Kindi-akutell / Die Affenkinder besuchen die Bücherei in Sulz

Die Affenkinder besuchen die Bücherei in Sulz

„Was ist eine Pipilothek?“ fragte der Fuchs die kleine Maus inmitten von Büchern und Spielen. Natürlich waren sie in einer Bibliothek und in keiner „Pipilothek“. Dies erklärte die kleine Maus dem Fuchs, der das Wort falsch verstanden hatte. Die Affenkinder hörten und schauten gespannt, als Sabine das Bilderbuch „Pipilothek“ erzählte.

Um 09:00 Uhr machten wir uns zu Fuß auf den Weg in die Bücherei in Sulz. Hartwig und Sabine warteten schon auf uns und empfingen uns sehr herzlich. Wir durften gleich auf den Podesten, wo die Bilderbücher angeschaut werden, Platz nehmen. Sabine und Hartwig begrüßten uns und erklärten, was es in einer Bücherei alles zu sehen, hören und tun gibt. Wir lernten die Bücherei Maus kennen, welche sich gerne zwischen den Büchern und Spielen versteckt. Nach dem Erzählen des Bilderbuches „Pipilothek“ machten wir eine feine Pause und genossen unsere Jause. Hartwig hatte sogar noch eine Überraschung für uns, jedes Kind bekam eine kleine Zopfmaus zur Jause. Anschließend durfte jedes Kind in den Kisten und Kästen der Bilderbücher stöbern und sich umsehen. Hartwig erklärte uns noch am Computer, wie das Ausleihen und Zurückbringen von Büchern, CD’s, DVD’s oder Spielen funktioniert. Wir möchten uns bei Hartwig und Sabine für diesen schönen und spannenden Vormittag bei ihnen in der Bücherei bedanken.

 

Sandra und Katrin