Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Gemeindebetriebe / Kindergarten Sulz / Kindi-akutell / Die ersten Waldtage in der Piepmatzgruppe

Die ersten Waldtage in der Piepmatzgruppe

Nach einer zweiwöchigen Eingewöhnungszeit im Kindergarten konnte nun endlich der Rucksack gepackt und die Wald-Montur angezogen werden. Rosie Rotkehlchen, unser Gruppenmaskottchen, begleitete uns und zeigte uns mit roten Federn den richtigen Weg und den gesamten Wald. So konnte das erste Waldabenteuer im Sulner Auwald, nach einer Stärkung im Wald-Sofa, beginnen. Die kleinen Forscher und Spürnasen gingen so gleich auf Entdeckungstour und nahmen alles genauestens unter die Lupe. Mit Muskelkraft und Teamwork wurden Hütten gebaut, mit Matsch, Blätter und Kastanien ganze Waldmenüs gekocht, mit Schaufeln und Eimer gebuddelt und gegraben, mit viel Bewegungsfreude und Ausdauer geklettert und getobt und mit Ferngläsern und Becherlupen die Tiere beobachtet. Die Piepmatzkinder genossen die Zeit im Wald sehr, welche viel zu schnell verging, und freuen sich schon auf die vielen kommenden Waldtage.

Magdalena, Sandra und Simone