Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Gemeindebetriebe / Kindergarten Sulz / Kindi-akutell / Funkenfest in der Piepmatzgruppe

Funkenfest in der Piepmatzgruppe

Am Donnerstag dem 16. März 2017 war es endlich soweit – die Piepmatzkinder feierten, bei herrlichem Wetter, mit ihren Eltern und Geschwistern ein Funkenfest im Wald. Am Morgen wurden die Aufgaben verteilt und dann ging es los. Die Architekten zeichneten zuerst einen Plan und eine Bauanleitung, die Holz Träger ließen ihre Muskeln spielen und schleppten das Funkenholz herbei und die Bauarbeiter begannen  sogleich den Funken zu errichten. Die Funkenstopfer füllten den Funken mit Reisig und Holzspänen aus und befestigten noch ein Tannenbäumchen  ganz oben auf der Funkenspitze. Nun waren die Sicherheitsdetektive dran, sie sperrten den Funkenplatz großräumig ab und verteilten Wassereimer für den Notfall. Nun war alles parat und die Kinder konnten es kaum noch erwarten bis das Fest endlich startete. Um 16.00 Uhr trafen sich dann alle im Wald, wo jedes Kind seine selbst gebastelte Hexe am Funken befestigen durfte. Nun, mit 19 Hexen war der Funken komplett und das Fest ging los. Mit einem Gedicht begrüßten die Kinder ihre Eltern und stimmten sie auf das Funken abbrennen ein. Weil natürlich jedes Kind am Liebsten den Funken entzündet hätte, wurde von Kerze zu Kerze – von Hand zu Hand eine Flamme weiter geschenkt, welche dann eine große Kerze zum Leuchten brachte und mit dieser wurde der  Funken angezündet. Die Piepmatzkinder staunten nicht schlecht, wie schnell und lichterloh ihr selbstgebauter Funken brannte. Dann gaben sie zum Flackern der Flammen ein Funkenlied zum Besten, welches mit viel Applaus belohnt wurde. Auch ein richtiges Klangfeuerwerk durfte natürlich nicht fehlen und so gestalteten die Kinder mit Stabbändern und Instrumenten ein kunterbuntes Raketen-Durcheinander. Nach dem Feuerwerk ging es dann zum gemütlichen und geselligen Teil über. Die Kinder und Eltern ließen sich das Buffet schmecken und es gab einen  regen und lustigen Austausch und viele nette Gespräche. Es war ein wunderschöner Abend und JETZT kann es nur bald Frühling werden und bleiben bei so einem gelungenen FUNKENFEST!

Wir möchten uns herzlich bei den Eltern bedanken, welche unser Buffet mit vielen Leckereien bereichert haben!

 

Magdalena, Simone und Sandra