Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Gemeindebetriebe / Kindergarten Sulz / Kindi-aktuell / Outdoorwoche in der Regenbogen - Gruppe

Outdoorwoche in der Regenbogen - Gruppe

Vom 25. – 29. Juni erlebten die Regenbogenkinder eine abwechslungsreiche, spannende und mit viel Spaß verbundene Outdoorwoche. In dieser Woche wollten wir die schöne Sommerzeit in der freien Natur genießen und mit allen Sinnen erfahren. Unsere Aktivitäten passten wir ganz den Wetterverhältnissen an und so beschlossen wir erst einen Tag vorher, welches Sommerabenteuer wir am nächsten Tag erleben möchten.

Am ersten Outdoortag versteckte sich die Sonne hinter dunklen Wolken und Regen war angesagt. So machten wir uns mit wettergerechten Kleidung ausgestattet auf den Weg in den Wald, wo uns das grüne, dichte Blätterdach vor der Nässe schützte. Das Regenwetter trübte unsere gute Stimmung nicht und das Spielabenteuer mit Naturmaterial konnte beginnen. Dafür gab es am nächsten Tag viel Sonnenschein und wir fuhren mit dem Bus nach Weiler und erkundeten den tollen Ratz Fatz Spielplatz. Überraschend kam Karin, Jakob`s Mama, vorbei und brachte jedem Kind ein feines Eis. Am Mittwoch spazierten wir gemütlich nach Röthis zum Cafe Rheinberger, wo jedes Kind ein Eis nach Wunsch bestellte. Genussvoll schleckten die Regenbogenkinder ihr leckeres Softeis und anschließend besuchten wir den Spielplatz beim Röthner Kindergarten. Für den nächsten Tag brachte der Wetterbericht feines, warmes Sommerwetter und wir wollten einen feinen Badetag an der Frutz verbringen. Doch die kühlen Temperaturen hielten uns vom Badevergnügen ab und so spielten wir mit den Steinen am Fluss und verweilten beim Wasserspielplatz. Am letzten Tag unserer Outdoorwoche fuhren wir mit dem Bus nach St. Arbogast und gingen dort zur schönen Wassertrete. Wir erklärten das richtige Kneippen und die mutigen Regenbogenkinder drehten einige Runden in dem kühlen Wasser. Es gäbe noch so viele Möglichkeiten, die schöne Sommerzeit zu genießen, doch die erlebnisreiche, eindrucksvolle Outdoorwoche verging im Flug. Für jedes Kind war bestimmt eine Aktivität dabei, die ihm besonders gefiel und in positiver Erinnerung bleiben wird.

 

Tina und Monika