Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Service / Förderungen / Biomasse

Biomasse

Für den Ersatz einer bestehenden Heizanlage durch eine Biomasse-Anlage wird ein einmaliger Zuschuss von € 400,- gewährt, wenn eines der nachfolgenden Heizsysteme als alleiniges Heizsystem zum Einsatz kommt:

- Stückholzkessel
- automatische Hackgut-Heizanlagen
- Kachel- und Kaminöfen als Zentralheizung
   und alleiniges Heizsystem
- Kachel- und Kaminöfen als Einzelöfen und
   alleiniges Heizsystem

Der Anschluss von Wohngebäuden an Biomasse-Nahwärmenetze bzw. Biomasse-Mikronetze wird mit einem einmaligen Zuschuss von 100 Euro je angeschlossene Wohneinheit gefördert.