Sie sind hier: Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / Hundesportverein Sulz / Neuigkeiten / 26. November 2016: Vereinsmeisterschaft Hundesportverein Sulz

26. November 2016: Vereinsmeisterschaft Hundesportverein Sulz

Alter und neuer Vereinsmeister: Albert Madlener mit Eddy vom Hennabühel

Als Richter fungierte Faißt Alois, der die Bewertungen mit dem richtigen Quentchen Gefühl vorgenommen hat. Als Prüfungsleiter war Märker Willi im Einsatz. Albert Madlener legte die Fremdfährte und Thomas Kampke stellte sich als Figurant zur Verfügung. Dank auch an Theresia, die alle mit vorzüglichem Essen und Trinken versorgte.

Die BHVT erfolgreich absolviert haben: Renate Blank mit Esco vom Hennabühel, Albert Madlener mit Eddy vom Hennabühel, Viktoria Margreitter mit Balu und Kleopatra Loretz mit Oxana von der Sigisliebe.

In der BGH1-Klasse waren Murat Ünal mit Kimbo, Fritz Marzari mit Saphira und Kleopatra Loretz mit Daika vom Hennabühel am Start. Kleopatra Loretz mit Daika vom Hennabühel konnte mit 90 Punkten den 1. Platz belegen, Fritz Marzari und Murat Ünal mit jeweils 88 Punkten lagen jedoch nur ganz knapp dahinter.

In der IPO3-Klasse zeigte Kohler Kornelia eine tolle Leistung mit gesamt 272 Punkten und einem „sehr gut“ (Fährte 93, Unterordnung 86, Schutz 93).

Albert Madlener absolvierte seine erste IPO1 mit Eddy vom Hennbühel mit einer super Leistung: 99 Punkte in der Fährte, 90 Punkte in der Unterordnung und 97 Punkte im Schutz, gesamt somit 286 Punkte und ein „vorzüglich“.

Somit heißt der Vereinsmeister 2016 wiederum Albert Madlener mit seinem Eddy vom Hennabühel.