Sie sind hier: Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / Obst- und Gartenbauverein Sulz-Röthis / Neuigkeiten / Krutihobla und a Höckle bei Monika und Armin

Krutihobla und a Höckle bei Monika und Armin

Krutihobla war am Samstag Nachittag bei Ebenhochs in Röthis angesagt. Das Team vom Obst- und Gartenbauverein hatte alles vorbereitet und sofort wurde mit dem Einmachen gestartet

Krutihobla und a Höckle bei Monika und Armin — Willkommen

200 Kg. Kraut in hervorragender Qualität, von unserem Lieferanten Günter Rauch, wurden halbiert, der Strunk entfernt und von motivierten jungen Teilnehmern geschnitten. Beim Einlegen und Einstampfen in die Gärtöpfe entstand ein reger Austausch von Tipps und Tricks rund um das Einmachen.

Das klassische Sauerkraut wurde mit Gewürzen wie Salz, Lorbeerblättern und Wachholderbeeren eingemacht. Kümmel und weitere Gewürze werden dann beim Sauerkraut zubereiten beigemengt. Einige verwendeten zusätzlich Wein und einige in Scheiben geschnittene Äpfel, um den Geschmack des Weinkrautes abzurunden.

Beim anschließenden Höckle mit einem Glas Saft oder Most und Burenwurst wurde über das Sauerkraut machen von früher und das Reinigen vom Krauthobel diskutiert.

Alle Teilnehmer konnten selbst eingemachtes Sauerkraut, hergestellt aus Kraut der Region, mit nach Hause nehmen und freuen sich schon das selbst eingemachte Sauerkraut in 4-5 Wochen zu kosten.

Eine gelungene Veranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins, von der alle begeistert waren und im nächsten Jahr wieder kommen wollen.