Sie sind hier: Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / Seniorenbund Sulz-Röthis / Neuigkeiten / Ausflug nach Schönenbach und zur Alpe Suegg

Ausflug nach Schönenbach und zur Alpe Suegg

Jause auf der Alpe Luegg mit LEO Dr. Feurstein und Käsknöpfle in Schönenbach

50 Mitglieder des Seniorenbundes Sulz-Röthis besuchten am Freitag, den 06. Oktober 2017 eine der schönsten Vorsäß-Siedlungen im Bregenzerwald - die Alpe Suegg. Die Bezeichnung „Suegg“ kommt angeblich von „Sudelwetter“.

Der Hausherr Dr. Gottfried Feurstein und seine Schwester Maria hatten eine liebevoll hergerichtete Jause samt Schnäpsle vorbereitet und uns dazu eingeladen. Wir verliebten uns gleich in das 500 Jahre alte Haus. Das Kleinod mit seinen alten und guterhaltenen Möbeln und den liebevollen Details gleicht einem Museum. Von der schmackhaften Jause gestärkt und trotz Regen und Nebel gut gelaunt fuhren wir weiter nach Schönenbach und kehrten im Gasthaus Egender ein. Die legendären Kässpätzle schmeckten hervorragend. Die Stimmung war schon sehr gut und steigerte sich durch Helmuts schwungvolles Spiel auf dem Akkordeon. Es wurde getanzt und gesungen.

Das Gasthaus Egender wurde 1930 als Jagdhaus gebaut und bald berühmt wegen seiner einmaligen Kässpätzle. In den letzten Jahren hat es die Familie Egender mit viel Liebe zum Detail zu einem echten Wälderhaus umgebaut. Neben der heimischen Kost bietet es auch Gästezimmer an.

Bei diesem Ausflug wurden wir wieder einmal mit vielen schönen, unvergesslichen Eindrücken und Gaumenfreuden beschenkt. Danke für den gelungenen Tag der Obfrau Reinelde Gut und ihrem Team.