Sie sind hier: Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / Skiverein Sulz Röthis / Neuigkeiten / Nicht nur im Winter aktiv

Nicht nur im Winter aktiv

Der Winter steht vor der Tür und damit startet auch der Schiverein Sulz-Röthis in eine neue Saison. Doch nicht nur im Schnee sind die Mitglieder des Vereins aktiv, sondern auch bei Sommersonnenschein und Herbstregen.

Schispringen im Grünen

Im Juni 2016 stand ein Besuch der Schanzenanlage in Tschagguns auf dem Programm. Auch ohne Schnee ist es möglich, die Schisprungschanze zu benützen, und so wagten 17 Kinder und drei Erwachsene den Sprung. Gestartet wurde auf der „kleinen“ 20-Meter-Schanze und nach drei, vier Sprüngen trauten sich einige sogar auf die 40-Meter-Schanze.

Während sich die Kinder der ungewohnten Herausforderung des Schispringens stellten, erhielten die Eltern eine Führung durch die neu errichtete Schanzenanlage. Dabei erfuhren sie Interessantes über die Finanzierung und den Bau der Anlage, aber auch über das Schispringen und die Abläufe hinter den Kulissen.

Anschließend besuchten die Vereinsmitglieder den in Tschagguns stattfindenden Familien-Sporttag. Dort konnten neben dem Bewegungsdrang auch Hunger und Durst gestillt werden.

Mountainbike-Race zur Alpe Furx

Ein weiteres Highlight stellte die alljährlich vom Schiverein organisierte Mountainbike-Race zur Alpe Furx dar. Trotz strömenden Regens starteten am 2. Oktober 2016 insgesamt 69 Personen verschiedenster Altersklassen und gaben auf der Strecke von Sulz über Suldis und Laterns bis zur Alpe Furx ihr Bestes. Die Preisverteilung fand in gemütlichem Rahmen bei der Schihütte des Schivereins Sulz-Röthis statt. Die Ergebnisliste des Rennens ist auf der Homepage des Schivereins www.schiverein-sulz-roethis.at zu finden.

Jahreshauptversammlung

Mit der Jahreshauptversammlung und dem Elternabend startete der Schiverein am 4. November offiziell in die Saison 2016/2017. Neben einem Rückblick auf die vergangene Saison standen die Neuwahl des Vorstandes sowie die Ehrung der Jubilare im Vordergrund. Obmann Thomas Bentele gratulierte Josef Richter und Paul Peter zum 85. Geburtstag, Reinhard Frick zum 75. sowie Josef und Lisbeth Kopf zum 70. Geburtstag.

Seit Ende September bereiten sich die Kinder des Kaders und deren Trainer auf die Schisaison 2016/2017 vor. Auf die Piste geht es ab Anfang Dezember – rund 40 Kinder werden mit von der Partie sein.