Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Neues Piratenschiff für den Spielplatz

Neues Piratenschiff für den Spielplatz

Die Sulner Pirateninsel wurde im Juni 2007 eröffnet und erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit. Im Laufe der Jahre hat der Zahn der Zeit an den Spielgeräten genagt und im Herbst 2019 musste das beliebte Piratenschiff "Frutzia" entfernt werden. 

Unser Bürgermeister Karl Wutschitz kann nun voller Freude bestätigen, dass die Sanierung des Spielplatzes und die Anschaffung eines neuen Kletter- und Spielschiffs beschlossen wurden.

Ein Entdeckerschiff aus Robinienholz sowie ein Spielturm mit Schienenbahn und ein Drehspiel sind geplant. Die Umsetzung erfolgt so schnell als möglich - abhängig von Corona und der Verfügbarkeit von Rohstoffen. Die Gesamtkosten für die Sanierung und die neuen Geräte belaufen sich auf rund € 60.000,--.

Es ist für uns sehr wichtig, gerade in Zeiten von Corona auch ein Zeichen für Kinder zu setzen und durch diese Investition ganz bewusst etwas für unsere Kinder zu machen.