Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Sicherheitstipp Sicheres Vorarlberg

Sicherheitstipp Sicheres Vorarlberg

Sicheres Wandern für bewegungsfreudige Senioren

„Ein Kurs, bei dem auch geübte Wanderer auf ihre Kosten kommen“!

Wandern ist etwas Herrliches. In der wunderschönen Landschaft und Natur Vorarlbergs und darüber hinaus gemeinsam mit Gleichgesinnten eine Wanderung zu unternehmen, tut nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut. Deshalb haben auch viele SeniorInnen das Wandern für sich neu entdeckt.

Was oft nicht bedacht wird: Wandern ist eine der meist unterschätzten Bergsportarten und bringt auch Risiken mit sich. „Die häufigsten Unfallursachen sind Stolpern, Ausrutschen sowie Überstrapazierung und manchmal auch Selbstüberschätzung“, weiß Mario Amann, Geschäftsführer bei Sicheres Vorarlberg. Auffallend ist außerdem, dass 79 Prozent der Unfälle beim Abstieg passieren.

„So selbstverständlich eine Tourenplanung oder ein Training für einen Notfall beim Skitourengehen ist, so selbstverständlich sollte es auch beim Wandern sein“, so Amann weiter.

Gemeinsam mit der Bergrettung und dem Bergführerverband hat Sicheres Vorarlberg das Kursangebot „Sicheres Wandern - Kurse für bewegungsfreudige Senioren“ ausgearbeitet. Bergprofis vermitteln Wanderbegeisterten darin das notwendige Wissen.

Der nächste Kurs findet im September statt: der Theorieabend (Ausrüstung, Wetterkunde,…) am
08. Sept. 2021 und der Praxistag (richtige Gehtechnik, alpine Gefahren, laufende Orientierung,…) am 11. Sept. 2021.  Die Voraussetzung zur Kursteilnahme ist eine Grundkondition für 400 Höhenmeter, die Kosten betragen EUR 55,- (exkl. Seilbahnen).

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter: sicheresvorarlberg.at oder direkt per Mail an verena.jochum@sicheresvorarlberg.at