Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Toller Jubiläumsfunken

Toller Jubiläumsfunken

Unsere Funkenzunft verstand es einen tollen Funkenabend zum 30-jährigen Jubiläum zu veranstalten. Am Freitagmittag wurde mit dem Aufbau gestartet. Bis um Abend waren der Funkentisch und die ersten Meter geschafft. Die Funkenwacht sorgte dafür, dass während der Nacht nichts passierte.
Am Samstagmorgen ging es mit den Funkenbau und dem Aufbau der Wirtschaft weiter. Kurz nach Mittag war der Funken fertig und die Hexe Leontina wurde auf den 12 Meter hohen Funken gebracht.
Der Funkenabend startete mit dem Kinderfackellauf. Unter Aufsicht der Ortsfeuerwehr spazierten die Kinder mit ihren Fackeln vom Schwimmbad zum Kinderfunken, der dann von den Viertklässlern unserer Volksschule entzündet wurde. Vom Kinderfunken entnahm dann Funkenmeister Martin Bachmann das Feuer zum Anzünden des großen Funkens. Der Funken brannte schön in die Höhe und bald verabschiedete sich die Funkenhexe mit einem lauten Knall in den Nachthimmel.
Das Funkenabbrennen wurde wieder vom Schützenmusikverein musikalische umrahmt. Auf das übliche Feuerwerk wurde aus Umweltschutzgründen verzichtet. Dafür sorgte die Gruppe "mir drei zu viert" für ein musikalisches Feuerwerk. Wie sich zeigte wurde dies von den vielen Funkenbesuchern gerne angenommen.
Besten funktionierte war auch die Funkenwirtschaft, die heuer erstmals von den Fußballern organisiert wurde.
Zum Jubiläum hat die Funkenzunft auch eine Festschrift aufgelegt, in der es viel über das 30-jährige Bestehen der Zunft und auch über die Geschichte des Funkenbrauchtums in Sulz zu lesen gibt.
Die Festschrift ist im Bürgerservice der Gemeinde erhältlich. 

Viele Fotos vom Jubiläumsfunken finden Sie in der Rubrik "Fotoalben"

Funkenvideo unter
https://www.youtube.com/watch?v=JcFym0_UDfg