Meine kleine Laterne leuchtet durch die Nacht.........

sangen die Kindergärtler fröhlich und zogen mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die Straßen und dachten an die guten Taten vom Hl. Martin. Eltern, Geschwister und viele Verwandte folgten unserem Laternenzug, der beim Pausenhof der Volksschule endete. Dort begrüßten wir unsere Gäste und die Kinder sangen mit Begeisterung ihre gelernten Laternenlieder vor. Anhand von Dias sahen und hörten wir die Geschichte vom Hl. Martin, als er seinen Mantel mit einem armen Mann teilte. Anschließend ließen wir den Abend gemütlich mit Würstchen, Brezel, Glühmost, Tee und Saft ausklingen.

Wir danken besonders unseren fleißigen Helfern vom KIBE – Team und Uli für seinen Einsatz.