Infos für Jugendliche Februar 2024

Monatsvorteil mit der aha card

Zwei tanzen, eine*r zahlt – so heißt das Motto der 2für1-Aktion der aha card im Februar. Vom 1. bis 29. Februar 2024 buchen Jugendliche zu zweit einen Partner-Tanzkurs nach Wahl in der Tanzschule Hieble in Dornbirn und zahlen nur einmal. Gilt für alle Buchungen im Februar 2024 und nur gegen Vorlage beider aha cards. Alle Infos zu den Monatsvorteilen der aha card findet man unter www.aha.or.at/monatsvorteil.

Foto: aha card
Fotocredit: aha

Online-Infostunde zu den MACHWAS-Tagen

Die MACHWAS-Tage gehen in die nächste Runde und laden wieder ein, die letzte Schulwoche für ein ehrenamtliches Projekt zu nutzen. Unter dem Motto „Gemeinsam Gutes tun“ erhalten Schüler*innen im Alter von 12 bis 19 Jahren Einblicke in verschiedene Organisationen, Vereine bzw. Institutionen und können vor Ort mithelfen. Am 20. Februar 2024, um 18 Uhr, haben Interessierte die Möglichkeit mehr über die MACHWAS-Tage zu erfahren, sich auszutauschen und Projektideen zu entwickeln. Die Veranstaltung findet online statt – um Anmeldung unter www.aha.or.at/event/machwas-tage-info-veranstaltung-fuer-interessierte wird gebeten.

Foto: MACHWAS-Tage_Vielfaltertage_Lustenau (4)
Fotocredit: aha

 

„Alles Liebe“ – Datingideen zum Valentinstag

Im Frühling spielen die Hormone wieder verrückt. Der perfekte Zeitpunkt also für ein erstes Date. Passend zum Valentinstag finden verliebte Jugendliche auf der aha Webseite 50 Tipps und Ideen für eine erste Verabredung. Bei manchen Unternehmungen gibt es eine Ermäßigung mit der aha card. Alle Infos – inklusive Quiz zum Thema Liebe – sind zu finden unter www.aha.or.at/datingideen.

Foto: people-2589047_1920
Fotocredit: pixabay

Europa entdecken – ESK-Infoabend in Bregenz

Wer sich für ein paar Monate in Europa als Freiwillige*r engagieren möchte, kann mit dem Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) einmalige Erfahrungen sammeln.

Am Donnerstag, 22. Februar 2024, 18.30 Uhr, findet im Jugend- und Kulturzentrum Between in Bregenz ein Infoabend statt. Yvonne Waldner vom aha informiert dabei über den ESK-Freiwilligendienst. Sie begleitet Freiwillige auf ihrem Weg ins Ausland und kann alle Fragen rund um Ablauf, Einsatzmöglichkeiten und Kosten beantworten. Außerdem berichtet ein*e Ex-Freiwillige*r von persönlichen Erfahrungen. Der Infoabend ist kostenlos und unverbindlich – aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten unter www.aha.or.at/event/esk-februar.

Foto: ESK_Romana Meyer_Lettland
Fotocredit: aha_Romana Meyer

 

Ferienjob gesucht? Jetzt mit der Suche starten!

Der nächste Sommer kommt bestimmt! Wer in den Ferien sein Taschengeld aufbessern möchte, sollte am besten jetzt schon mit der Suche nach einem Ferialjob starten. In der aha-Ferienjobbörse www.aha.or.at/ferienjobs kann online nach freien Stellen gesucht werden – hier gibt es unterschiedliche Jobs von Sportbetreuer*in über Büro-Hilfe bis Kinomitarbeiter*in. Öfters reinschauen lohnt sich, da die Ferien- und Nebenjobbörse laufend aktualisiert wird. Hilfreiche Tipps für die Suche nach einem passenden Ferialjob finden Jugendliche außerdem unter www.aha.or.at/ferialjob.

Foto: FJNJ2_MartinVogel
Fotocredit: aha

 

 

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg
Bregenz, Dornbirn, Bludenz
aha@aha.or.at, www.aha.or.at
www.facebook.com/aha.Jugendinfo