Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Gemeindebetriebe / Kindergarten Sulz / Kindi-aktuell / Wer hat Angst vor dem Hund?

Wer hat Angst vor dem Hund?

Am Aktiftag, dem 4. April freuten sich die Marienkäferkinder auf einen tierischen Besuch. Zwei Betreuerinnen von der Organisation „Sicheres Vorarlberg“ besuchten uns mit ihren Therapiehunden Ginger und Kenny. Bereits Tage vorher bereiteten wir die Kinder auf die Gäste vor. Hunde sind kein Spielzeug und auch wir Menschen können teilweise die „Hundesprache“ verstehen. Es gibt wichtige Verhaltensregeln gegenüber einem fremden Hund und so manches Kind konnte seine Ängste abbauen.

Schwanzwedelnd begrüßten uns Ginger und Kenny. Wir teilten die Kinder in zwei Gruppen, damit wirklich jedes Marienkäferkind an die Reihe kam. Die Kinder durften die Hunde streicheln, die Pfote halten, das Gebiss eines Hundes sehen und auch beim „Hundespiel“ mitmachen.  Natürlich übten wir auch die richtigen Verhaltensregeln. Schnell war die Stunde vorbei und die Marienkäferkinder verabschiedeten sich von den lieben Gästen.

 

Tina und Monika