Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Unsere Gemeinde / Geschichte / Archäologische Ausgrabungen auf dem Jergenberg

Archäologische Ausgrabungen auf dem Jergenberg


Kurz nach Beginn der Aushubarbeiten für den Kindercampus fand man am 22. Juni 2018 menschliche Knochen. Nach einer Erstuntersuchung durch zwei Archäologinnen war gleich klar, dass man auf einen Friedhof gestoßen ist. In einer zehnwöchigen Ausgrabungskampagne wurden dann 237 Skelette ausgegraben. Die C14-Datierung ergab einen Belegungszeitraum zwischen 894 bis 1270.
Gefunden wurden auch bronzezeitliche Keramik-, Rand- und Wandscherben, was auf eine Besiedlung des Jergenbergs in der Bronzezeit schließen lässt.

Weiters finden Sie im Grabungsbericht von Mag. Irene Knoche.