Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Topaktuell / Erklärung von Bürgermeister Karl Wutschitz

Erklärung von Bürgermeister Karl Wutschitz

Wiederöffnung des Gemeindeamtes per 18. Mai 2020

Liebe Sulnerinnen und Sulner,

nun sind bereits mehrere Wochen vergangen, in denen sich unser Leben beinahe von einem auf den anderen Tag drastisch verändert hat. Durch die verordneten Einschränkungen mussten wir plötzlich Probleme bewältigen, die wir vorher nicht kannten und die wir auch nicht für möglich gehalten hätten. Diese Situation wird uns aber wohl noch länger beschäftigen und kann auch nur durch Einhaltung der angeordneten Maßnahmen weiterhin zu einer Verbesserung führen.

Ich möchte mich bei jeder Einzelnen und jedem Einzelnen für ihre/seine Disziplin und das nötige Verständnis für die verschiedenen von uns verhängten Maßnahmen herzlich bedanken. Es war für uns alle eine befremdliche Situation, als wir uns zur Schließung des Gemeindeamtes und zur Einstellung des Parteienverkehrs entschließen mussten.

Nach dieser Ausnahmesituation für uns alle, die uns mehr als überraschend getroffen hat, versuchen wir nun zur „neuen Normalität“ zurückzukehren. Ein Parteienverkehr bei uns im Gemeindeamt ist ab Montag den 18. Mai unter Einhaltung der derzeitig geltenden Hygienevorschriften wieder möglich:

Um die Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus gering zu halten, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten unseres Gemeindeamtes Voraussetzung.

Außerdem ist ein Abstand von mindestens ein bis zwei Metern zu anderen Menschen einzuhalten und es gelten die bekannten Hygienemaßnahmen.

Für die Mitbürgerinnen und Mitbürger ist es wichtig zu wissen, dass wir, wenn auch schon gelockert, im Bürgerservice in einem vorerst noch eingeschränkten Modus arbeiten müssen.

Grundsätzlich empfehlen wir, vor dem Gang ins Gemeindeamt genau zu überlegen, ob das persönliche Erscheinen tatsächlich erforderlich ist, oder ob nicht eine Abwicklung per Telefon oder E-Mail vorzuziehen ist.

Nochmals ein herzliches Dankeschön für Ihr Verständnis und für Ihr solidarisches Handeln zum Wohle unserer Gemeinde Sulz.

Es geht darum, das Glück eines Neuanfangs zu erkennen. Handeln Sie verantwortungsvoll und halten Sie sich bitte an die vorgegebenen Maßnahmen, vor allem aber bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr Karl Wutschitz

Bürgermeister