Sie sind hier:Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / FFC Vorderland / Neuigkeiten / Stayathome – Beitrag leisten, zu Hause bleiben!

Stayathome – Beitrag leisten, zu Hause bleiben!

Gesundheit geht vor!

Bereits in der Vorwoche hat der ÖFB gemeinsam mit den Landesverbänden auch auf nationaler Ebene die notwendigen Maßnahmen gesetzt und alle (Amateur-) Bewerbe auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Auch der Trainingsbetrieb ist nicht mehr gestattet.

Im SPORT.LAND.NÖ Frauen Cup hätten am 14. und 15. März die Viertelfinal-Begegnungen stattfinden sollen. Eine Woche später, am 21. und 22. März, wären die Planet Pure Frauen Bundesliga sowie die Future League in ihre Rückrunden gestartet.
Ob bzw. wann die Bewerbe wieder aufgenommen werden, kann aktuell nicht abgeschätzt werden.

Auch der FFC Vorderland hat seit vergangenen Donnerstag den kompletten Betrieb eingestellt und möchte einen Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten.

Obmann Walter Weiss: „Wir wollen ebenfalls alles unternehmen, einen Beitrag leisten um das Corona Virus einzudämmen. Die Spielerinnen haben Trainingspläne mitbekommen und trainieren zu Hause.“

Zurzeit können wir alle nur warten bis sich die Lage beruhigt. Daher richten wir die große Bitte an ALLE. „Schaut auf euch, bleibt zu Hause und VOR ALLEM GESUND!“