Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / Seniorenbund Sulz-Röthis-Viktorsberg / Neuigkeiten / Jasskönigin Myrtha Madlener bei einer kleine Feier geehrt

Jasskönigin Myrtha Madlener bei einer kleine Feier geehrt

In kleinem, aber feierlichem Rahmen wurde Myrtha Madlener im idyllischen Gasthaus „Güfel“ am 30.07 für 10 Jahre Jass-Tätigkeit gewürdigt.

In kleinem, aber feierlichem Rahmen wurde Myrtha Madlener im idyllischen Gasthaus „Güfel“ dafür gewürdigtI, dass sie 10 Jahren lang die Jass-Nachmittage für unsere Senioren und Seniorinnen aus Sulz, Röthis und Viktorsberg organisiert hat. Konsequent und tapfer ist sie einmal im Monat bei jedem Wetter zum Gasthaus „Krug“ geradelt. Und so sind während dieser 10 Jahre insgesamt über 100 Jassrunden zustande gekommen und bestimmt über 1000 Seniorinnen und Senioren durften sich jedes Mal freuen, ihre vier Wände zu verlassen, die Geselligkeit zu genießen und zugleich das Gedächtnis in Schwung zu halten. Für diesen großartigen Beitrag erhielt unsere „Jasskönigin“ Myrtha eine Blumenkränzle, den sie stolz auf den Kopf turg.

Mit einem uünftigen Jass und mit dem Jass-Spruch der Faschingsgilde Götzis „Lump ist Trumpf“ hat die aus Götzis gebürtige Myrtha nun ihre Tätigkeit als Jass-Königin beendet.

Wir danken Myrtha für all ihre Mühe, wünschen ihr einen schönen Lebensabend und freuen uns, wenn sie ab Herbst als Gast weiterhin an den Jassabenden teilnehmen wird.