Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Veranstaltungen / Lange Nacht der Kirchen

Lange Nacht der Kirchen

Veranstalter

None

Auch unsere Pfarrkirche ist bei der "Langen Nacht der Kirchen" am 28. Mai dabei.

Bereits 1460, als die Kaplanei Sulz entstand, befand sich auf dem Jergenberg eine Kapelle, die dem hl. Georg geweiht war. 1843 wurde sie zur Pfarrkirche erhoben und 1903 im neuromanischen Stil neu erbaut. 1960 wurde die Kirche neu verputzt und die alten schadhaften Fenster durch neue ersetzt. 1970 begann die Innenrenovierung, die Kirche bekam eine neu Orgel mit wundervollen Verzierungen.

Programm bei der "Langen Nacht der Kirchen"

18:00 – 18:15 Uhr: Sternenaufmarsch
Zum Auftakt laden wir zum Marsch auf den Jergenberg. Von vier Seiten pilgern wir gemeinsam zur Kirche, wo wir musikalisch empfangen werden und die „Lange Nacht“ offiziell von Pfarrer Cristinel Dobos eröffnet wird.

18:15 – 18:20 Uhr: Himmlische Flugpost
Bunte Luftballone steigen in den Himmel. Welcher fliegt am weitesten? Ein Preis wartet auf den Sieger!

18:20 Uhr: Eröffnungsgebet in der Pfarrkirche
Aussetzung des Allerheiligsten, Pfarrer Cristinel spendet Einzel-, Paar-, Familiensegen sowie die Krankensalbung

18:30 – 21.00 Uhr: Rätselrallye für Klein und Groß
Kinderprogramm, Start beim Friedhofsbrunnen

18:30 Uhr: Historische Jergenbergtour
Karl Frick führt uns vom Kindercampus zur Aufbahrungshalle weiter über den Friedhof zur Urnenwand. Dabei erzählt er Historisches und „Geschichten“, stellt Verbindungen her und lässt uns an seinem reichen Insider-Wissen teilhaben.

19:00 Uhr: Orgelimpressionen
Die Pfarre Sulz freut sich, dass sie mehrere Organistinnen und einen Organisten hat.

19:30 Uhr: Einzel-, Paar-, Familiensegen sowie die Krankensalbung

20:00 Uhr: Orgelimpressionen

20:15 Uhr: Historische Jergenbergtour
Historisches und Insiderwissen von Karl Frick, Start beim Kindercampus.

20:30 Uhr: Einzel-, Paar-, Familiensegen sowie die Krankensalbung

21:00 Uhr: Orgelimpressionen

21:30 Uhr: Lichterlabyrinth
Nach Einbruch der Nacht wird das Lichterlabyrinth in der Wiese vor der Pfarrkirche entzündet. Wer wagt sich ins Labyrinth und entdeckt eine Überraschung? Start vor dem Kirchenportal.

21:45 Uhr: Schlussgebet
Einsetzung des Allerheiligsten, Schlusssegen, Musik.

Zwischen 18:30 Uhr und 21:30 Uhr können folgende Ausstellungen besucht werden:

Altar erhellen im Altarraum
Das neue Pfarrbüro im Pfarrheim


Achtung: Coronabedingt kann es zu Programmänderungen kommen.

Auf der Homepage unserer Pfarre finden Sie aktuelle Hinweise:
http://www.pfarre-sulz.at/

Homepage "Lange Nacht der Kirchen"
https://www.langenachtderkirchen.at

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren